Jazz Landscapes

Jazz Landscapes

Kultur- und Kongresszentrum Liede... - Stuttgart Sa. 29. Jun. 2019, 19:30
Jazz Landscapes

Adam Baldych Quartett Werke: - Wojciech Kilar: Orawa (für Streichorchester) - Adam Baldych: Stücke aus dem neuen Album Sacrum Profanum (für Quartett) - Adam Baldych: Mosaic (für Quartett und Streichorchester) Einführung um 18:45 Uhr Für den FAZ-Journalisten und Musikwissenschaftler Ulrich Olshausen ist der international gefeierte, aus Polen stammende Jazzmusiker und Komponist Adam Baldych ?zweifellos der größte lebende Geigentechniker des Jazz. Von ihm kann man alles erwarten.? Im Zentrum des Konzerts mit dem SKO steht Adam Baldychs Werk ?Mosaic?. Die Suite ?Mosaic? ist ein imaginäres Gespräch zwischen den Kulturen, die durch jüdische, lemkische, polesische und deutsche Zuwanderer nach dem 2. Weltkrieg in die Region Westpommern kamen. Es ist ein Versuch, die musikalische Essenz dieser Kulturen zu finden und sie mit neuen kompositorischen Techniken zu verbinden. Das Werk wurde für Streichorchester, Solovioline, Klavier, Kontrabass und Percussion komponiert und verbindet die Elemente verschiedener Musikarten: klassische Musik, Volksmusik und Jazz.

Datum und Ort

Sa. 29. Jun. 2019 - 19:30

Kultur- und Kongresszentrum Liede...
Berliner Platz 1-3
Stuttgart 70174
DE

Veranstaltungsort