Sound of Nashville

Sound of Nashville

YUCA - Köln Mo. 09. Sep. 2019, 20:00
Sound of Nashville

SOUND OF NASHVILLE holt die Künstler des angesagten ?Buckle & Boots? Festival aus UK exklusiv nach Deutschland Die SOUND OF NASHVILLE Konzertreihe wächst schnell und stetig. Nach dem Premieren-Erfolg im März 2019 ? direkt im Anschluss an das erste C2C Festival in Berlin ? und den für Juni 2019 angesetzten Konzert-Terminen (Köln, 06.06., Hamburg, 07.06. und Berlin, 08.06.) des aufstrebenden US-Country-Musikers Jarrod Dickenson zusammen mit dem gefeierten UK-Country-Newcomer Robert Vincent, holt SOUND OF NASHVILLE nun eine Gruppe von Künstlern des angesagten ?Buckle & Boots? UK Festivals aus Manchester exklusiv nach Berlin. Am 28. Mai 2019 können sich die Fans mit American Young, Lewis Brice und Gary Quinn in der intimen Atmosphäre des angesagten Frannz Clubs in Berlin auf ein Club-Konzert im bestem Nashville-Style freuen: Alle Künstler stehen gemeinsam auf der Bühne und spielen abwechselnd ihre Songs ?in the round?. Gary Quinn kommt gebürtig aus England und lebt in Manchester. Quinn, bereits fünfmaliger Gewinner der British Country Music Association Awards, wurde 2017 zum Male Sänger des Jahres gekürt. Zuvor erhielt er den Preis für den britischen Songwriter des Jahres und die Auszeichnung Song of the Year. Gary Quinn hat die Bühne bereits mit mehreren US-amerikanischen Country-Künstlern wie Kristian Bush, Phil Vassar und Hall of Fame-Songwriter Bob DiPiero geteilt. Das Duo American Young ? bestehende aus Jon Stone und Kristy Osmunson - sind Songwriting-Kraftwerke, die für Superstars wie Kenny Chesney, Rascal Flatts und Blake Shelton geschrieben haben. Ende 2013 veröffentlichte das Duo ihre Debüt-Single Love Is War, die sich direkt in den Country Airplay Charts wiederfand. Billy Dukes von Taste of Country bewertete den Titel mit 4 von 5 Sternen und verglich ihren Sound mit The Civil Wars. Mit einem Sound, der an der Schnittstelle von Country, Southern Rock und R & B verwurzelt ist, kommt Lewis Brice mit energiegeladenen Geschichten auf seine Zuhörer zu: Töne, die das Ohr einfangen und mit denen man sich sofort mitbewegen möchte. Seine Live-Shows sind voller Energie, mit Songs, die einen unverwechselbaren Groove und bluesigen, gefühlvollen Gesang bringen. Buckle & Boots ist ein Musikfestival, das jedes Jahr in Manchester, England, stattfindet. Im Jahr 2018 spielten einige der besten Country-Musiker Großbritanniens zusammen mit Künstlern aus den USA auf diesem sehr großen Festival, das alle Arten von Unterhaltungsangeboten umfasst. Gary Quinn war auch hier als Headliner dabei. Zusammen mit American Young fand er sich 2018 im berühmten Bluebird Café in Nashville ein, um hier ?in the round? einen gefeierten Auftritt hinzulegen. Country ist heute populärer denn je und dank Plattformen wie YouTube, Spotify, Instagram und Netflix schon längst nicht mehr nur in Amerika angesagt. Deutschland steht auf den modernen Country-Sound aus Nashville und will mehr davon! Besonders bei den jungen Künstlern verschwimmen die Grenzen zwischen Pop und Country immer mehr. Ob auf der Kinoleinwand mit Filmen wie ?A Star Is Born? oder beim populärsten europäischen Festival, dem ?C2C: Country to Country?, das nach dem riesigen Erfolg in England Anfang März 2019 eine grandiose Deutschland-Premiere in Berlin feierte.

Datum und Ort

Mo. 09. Sep. 2019 - 20:00

YUCA
Bartholomäus-Schink-Straße 65/67
Köln 50825
DE

Veranstaltungsort

Weitere Termine

In weiteren Städten

DatumStadtOrtTickets
Fr. 07. Jun 2019HamburgNOCHTWACHE Ticket
Sa. 08. Jun 2019BerlinPrivatclub Ticket
Do. 12. Sep 2019HamburgIndra Ticket
Di. 10. Sep 2019BerlinFRANNZ Club Ticket
Mo. 09. Sep 2019KölnYUCA Ticket

ab 23,10 EUR